• Soziales Engagement

11.11.2022 Kreppelaktion Lions Club

In diesem Jahr haben wir an der Kreppel Aktion für Unternehmen, welche der Lions Club ins Leben gerufen hat, teilgenommen. Im Rahmen der Aktion können Unternehmen für Ihre Mitarbeiter Faschingskreppel bestellen, welche am 11. November geliefert werden. Mit dem Erlös der Aktion werden bedürftige Familien in und um Alzenau unterstützt.

29.07.2022 Alzenau summt

Zwischen den Alzenauer Stadtteilen Kälberau und Michelbach wurde ein weiterer Hektar Blühfläche ausgewiesen. Viele Alzenauer Firmen, unter anderem auch wir die Wellpappe Alzenau, haben sich an diesem Projekt beteiligt. Ursprünglich stammt die Fläche von der Erdbeerranch Höfler und bietet, mit nahegelegenen Plantagen, die optimalen Voraussetzungen für die Bestäubung.

28.03.2022 Spende "unbehindert miteinander leben e.V."

Mittlerweile ist es schon beinahe Tradition, dass die Wellpappe Alzenau gemeinnützige Institutionen in und um Alzenau unterstützt. Auch in diesem Jahr möchten wir unsere Verbundenheit mit der Stadt Alzenau und der Region zum Ausdruck bringen und unsere soziale Verpflichtung als alteingesessenes Alzenauer Unternehmen wahrnehmen. Der Verein unBehindert miteinander leben e.V. wurde 1999 gegründet. Im Mittelpunkt der Vereinstätigkeit steht die Inklusion von Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft. Zum Angebot des Vereins gehören zahlreiche Veranstaltungen für unterschiedliche Altersgruppen wie zum Beispiel das inklusive Reiten im Sommercamp, das regelmäßige mototherapeutische Reiten, der Youthclub mit seinen regelmäßigen Treffen, Ausflüge und vieles mehr, was Kindern und Jugendlichen Spaß macht und Selbstvertrauen gibt. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben den Verein vor ganz neue Herausforderungen gestellt. Viele Angebote mussten angepasst, Hygienekonzepte entwickelt aber leider auch viele Aktivitäten verschoben werden. Die Kinder, Jugendlichen und deren Familien von unBehindert miteinander leben freuen sich schon sehr auf die Begegnungen in 2022. Wir freuen uns sehr, durch unsere Spende in Höhe von 2.500 Euro einen Beitrag zu der wichtigen Tätigkeit des Vereins leisten zu können.

21.03.2022 Spende Ukraine

Unser Geschäftsführer hat nicht lange gezögert und sich nach einem Unterstützungs- und Spendenaufruf des Marktes Schöllkrippen für Flüchtlinge aus der Ukraine gerne beteiligt. Für den Transport von Hilfsgütern stellten wir 1.200 Stück Kartonagen zur Verfügung. Ein herzlicher Dank auch von unserer Seite für den Einsatz und die Initiative an den Markt Schöllkrippen, die freiwillige Feuerwehr Schöllkrippen und alle freiwilligen Helfer, die diese Hilfsaktion ermöglicht haben! Im Laufe der letzten Woche erfolgte der Transport der gepackten Hilfsgüter in Schöllkrippens Partnergemeinde „Kochanowice“ (Polen). Hier wird aktuell für viele Flüchtlinge aus der Ukraine gesorgt und entsprechende Unterkünfte geschaffen.

10.03.2022 Spende "Hilfe für bedürftige Kinder"

Hilfe für bedürftige Kinder in Alzenau.

Die Initiative „Hilfe für bedürftige Kinder in Alzenau“ fördert in jedem Schuljahr zwischen 50 und 60 Kinder aus Alzenau und Kinder aus der Region, die hier einen Kindergarten oder eine Schule besuchen. Sie verfolgt dabei den Grundsatz, dass kein Kind von schulischen oder vorschulischen Aktivitäten ausgeschlossen werden soll, nur weil die Eltern aus finanziellen Gründen die Teilnahme nicht ermöglichen können. So werden zum Beispiel die Kindergarten- und Hortgebühren, das Mittagessen in den Schulen und Kindergärten, Schulfahrten, Ausflüge, Bekleidung, Nachhilfe, Musikschule und vieles mehr finanziert. Die Familien erhalten kein Geld, es werden ausschließlich Rechnungen beglichen. Damit ist sichergestellt, dass die Hilfe dort ankommt, wo sie auch gebraucht wird. Wie auch in den vergangenen Jahren möchte die Wellpappe Alzenau ihrer sozialen Verpflichtung als alteingesessenes Unternehmen nachkommen. Wir freuen uns sehr, mit unserer Spende in Höhe von 2.500 Euro die Initiative Hilfe für bedürftige Kinder in Alzenau unterstützen und damit auch einen Beitrag zu mehr Chancengleichheit leisten zu können.